Die Bezirksalarmzentrale Horn (BAZ Horn)

Die Bezirksalarmzentrale befindet sich im Feuerwehrhaus in Horn. Von hier aus können alle 104 Feuerwehren des Bezirkes alarmiert werden. Im Normalfall langt der Feuerwehrnotruf 122 aber in der Landeswarnzentrale in Tulln ein, von dort können auch alle Feuerwehren des Bezirks alarmiert werden. Je nach Ereignis alarmiert der Disponent laut vorgegebenem Alarmplan die zuständigen Feuerwehren. Die Bezirksalarmzentrale hat aber auch die Aufgabe, die eingesetzten Feuerwehren während eines Einsatzes zu betreuen, das heißt Feuerwehren nachzualarmieren, Informationen an den Einsatzleiter weiterzugeben usw. Weiters laufen in der Bezirksalarmzentrale alle Fäden zusammen. Bei Großereignissen werden gemeinsam mit dem Bezirksführungsstab Lagemeldungen, Einsatzsofortmeldungen usw. verarbeitet. Von hier aus werden sämtliche Einsätze des gesamten Bezirkes koordiniert.

 

Grundsätzlich wird die Bezirksalarmzentrale bei folgenden Ereignissen besetzt:

 

• bei Katastrophen oder größeren Einsätzen

• auf Anordnung des Bezirksfeuerwehrkommandanten

• auf Anforderung der Landeswarnzentrale

 

Folgende Technische Einrichtungen befinden sich in der BAZ Horn:

 

 

• 2 Notruftelefone mit automatischer Rufnummernerkennung

• 2 ISDN-Telefone

• 1 Einsatzleitrechner

• 3 PC mit Internetzugang

• 2 Digitalfunkgeräte

• 1 Laserdrucker

• 1 Sprachaufzeichnungscomputer

• Notstromversorgung

Suche: