Aktuelles

14.11.2013 10:14 Alter: 7 yrs
Kategorie: Einsätze AFKDO Horn, Einsätze AFKDO Eggenburg
Von: OBI Sascha Drlo

Schwerer Verkehrsunfall auf der LB 45 Rodingersdorfer Berg


Am Donnerstag, den 14. November 2013, wurden die Feuerwehren Horn, Breiteneich, Mold, Gars am Kamp, Kainreith und Sigmundsherberg  zum Einsatz alarmiert. Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen lautete die Einsatzmeldung. Vom Disponenten in  der  Landeswarnzentrale wurde die Alarmstufe 3 ausgelöst. Bei der Ankunft am Einsatzort bot sich folgendes Lagebild. Zwei Pkw waren frontal zusammengekracht, ein Pkw lag neben der Straße auf dem Dach. Zwei Personen waren in den Fahrzeugen  eingeklemmt. Die Feuerwehren Horn und Mold, sowie die Feuerwehren Sigmundsherberg und Gars am Kamp befreiten die beiden Personen, welche schwer verletzt wurden, aus den Unfallwracks. Die Feuerwehren Breiteneich und Kainreith unterstützten die Polizei beim Einrichten einer Umleitung. Zwischenzeitlich landete der Notarzthubschrauber Christophorus 2 neben der Unfallstelle. Nachdem die beiden Personen mittels hydraulischem Rettungsgerät aus den Unfallfahrzeugen befreit worden waren, wurden sie in die Krankenhäuser Horn und Wien transportiert. Die Bergung der drei Unfallfahrzeugen wurde von den Feuerwehren übernommen. Nach der Straßenreinigung konnten die Feuerwehren nach zwei Stunden Einsatz wieder einrücken.


Suche: