Aktuelles

24.05.2023 19:33 Alter: 1 year
Kategorie: Alle
Von: BSB Andreas Kloiber

Unwetter im Raum Horn


Fotos: Privat, Feuerwehren

Am Dienstag den 23.05.2023 zog gegen 14 Uhr eine Unwetterfront mit Starkregen, Sturm und Hagel in Erbsengröße über den Bezirk Horn. Diese Wettererscheinung führte in Horn, Breiteneich und Frauenhofen und Mold zu mehreren Unwettereinsätzen. Durch den Starkregen und Hagel wurde in Breiteneich das gesamte Ortsgebiet überflutet und vermurt, eine entsprechende Reinigung der B45 und der L8002 wurde erforderlich, während der Reinigungsarbeiten wurde der Verkehr auf der B45 händisch geregelt. Weiters waren in Breiteneich auch Keller, ein Stadel sowie ein Hackschnitzellager überflutet und mussten ausgepumpt werden. Die Feuerwehren Rodingersdorf, Sigmundsherberg, Mold, Mödring und Horn wurden zur Unterstützung der Feuerwehr Breiteneich nachalarmiert. Auch die Straßenmeisterei Horn wurde nach Breiteneich angefordert und unterstützte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Horn musste im Stadtgebiet gesamt 5 Einsatzadressen aufgrund überfluteter Keller abarbeiten. Auch in Frauenhofen kam es zur Vermurung der L52 und der L8020 im Ortsgebiet welche durch die Feuerwehr Frauenhofen beseitigt wurden.

Eingesetzte Kräfte:7 Feuerwehren mit 98 Mann/frau, und 14 Fahrzeugen, 1 Teleskoplader


Suche: